Show simple item record

dc.contributor.authorKeck, Eveline
dc.date.accessioned2019-10-24T22:44:52Z
dc.date.available2019-10-24T22:44:52Z
dc.date.created2017-02-28 02:03
dc.identifieroai:RePEc:iab:iabmit:v:1983:i:4:p:403-413
dc.identifierRePEc:iab:iabmit:v:1983:i:4:p:403-413
dc.identifierhttp://doku.iab.de/mittab/1983/1983_4_MittAB_Keck.pdf
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.12424/1133749
dc.description.abstract"Wie aus einer Analyse im Rahmen der IAB-Längsschnittuntersuchung 'Jugendliche beim Übergang vom Bildungs- in das Beschäftigungssystem' hervorgeht', hat jeder zwölfte Schulabgänger (8%) aus Haupt-, Real- und Sonderschulen des Entlaßjahrgangs 1977 - einer der ersten geburtenstarken Jahrgänge - bis Ende 1980 keine berufliche Ausbildung begonnen; hochgerechnet sind das 62 000 Jugendliche. Ein Vergleich dieser Jugendlichen ohne Berufsausbildung mit den Schulabgängern, die eine berufliche Ausbildung begonnen haben, brachte u.a. folgende Ergebnisse: - Jugendliche mit niedrigem allgemeinen Schulbildungsniveau, Mädchen und ausländische Jugendliche sind bei den Jugendlichen ohne Berufsausbildung überdurchschnittlich vertreten: so haben z.B. 35 % der Sonderschulabgänger, 21 % der Hauptschulabgänger ohne Abschluß, aber nur jeweils 5 % der Haupt- und Realschulabsolventen keine berufliche Ausbildung begonnen. Bei den Mädchen beträgt der Anteil der Jugendlichen ohne Berufsausbildung 11 % (Jungen 5 %), bei den ausländischen Jugendlichen 20 %. - Jugendliche ohne Berufsausbildung sind in überdurchschnittlichem Umfang von Erwerbslosigkeit betroffen: während 18 % derJugendlichen ohne Berufsausbildung zum Befragungszeitpunkt Ende 1980 erwerbslos waren, betrug dieser Anteil bei den Schulabgängern mit abgeschlossener betrieblicher Berufsausbildung lediglich 4 %. - Mehr als die Hälfte (60 %) der Jugendlichen, die ohne Berufsausbildung geblieben sind, hatte sich 1977 um einen Ausbildungsplatz beworben, jedoch hatten sie zu einem großen Teil Absagen auf ihre Bewerbung erhalten." (Autorenreferat)
dc.description.abstractJugendliche, Schulbildung, Ungelernte, Arbeitslosigkeit, Berufsausbildung
dc.titleJugendliche ohne Berufsausbildung
dc.typeArticle
ge.collectioncodeOAIDATA
ge.dataimportlabelOAI metadata object
ge.identifier.legacyglobethics:10795218
ge.identifier.permalinkhttps://www.globethics.net/gtl/10795218
ge.lastmodificationdate2017-02-28 02:03
ge.lastmodificationuseradmin@pointsoftware.ch (import)
ge.submissions0
ge.oai.exportid149001
ge.oai.repositoryid1228
ge.oai.setnameRePEc
ge.oai.setspecRePEc
ge.oai.streamid5
ge.setnameGlobeTheoLib
ge.setspecglobetheolib
ge.linkhttp://doku.iab.de/mittab/1983/1983_4_MittAB_Keck.pdf


This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record