Show simple item record

dc.contributor.authorSwiss Academy of Medical Sciences
dc.date.accessioned2019-09-25T09:01:06Z
dc.date.available2019-09-25T09:01:06Z
dc.date.created2011-04-13 02:46
dc.date.issued2008-05-20
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.12424/177728
dc.description.abstract"Eine bedeutende Anzahl1 von Menschen aller Lebensalter ist im Laufe des Lebens selber von Behinderung2 betroffen. Ihre Stellung in der Gesellschaft wurde in den letzten Jahrzehnten vermehrt reflektiert und in den Kontext der allgemeinen Menschenrechte gestellt.3 Menschen mit Behinderung sind in mehrfacher Weise bedroht: durch bevormundende Einschränkung der selbstbestimmten Lebensführung oder durch Vernachlässigung, durch gesellschaftliche Barrieren oder durch aktive Ausgrenzung. Zur Abwehr solcher Bedrohungen sind die Anerkennung und Unterstützung des Rechts auf Selbstbestimmung und Eigenverantwortung sowie die Beseitigung von Hindernissen für die freie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unerlässliche Voraussetzungen. Zudem ergibt sich die Notwendigkeit aktiver Schritte zum Einbezug von Menschen mit Behinderung in alle Gesellschaftsbereiche. Behinderungen variieren in ihrer Art, in ihrem Schweregrad, in ihrer Dauer und in ihrem sozialen Kontext in einem ausserordentlich breiten, kontinuierlichen Spektrum. Ihre Bedeutung für die medizinische4 Behandlung und Betreuung kann dementsprechend sehr unterschiedlich sein:
dc.language.isoger
dc.publisherSwiss Academy of Medical Sciences
dc.relation.ispartofMedical treatment and care of persons with disability Traitement médical et prise en charge des personnes en situation de handicap
dc.rightsWith permission of the license/copyright holder
dc.subjectmedical care
dc.subjectbioethics
dc.subject.otherBioethics
dc.subject.otherMedical ethics
dc.subject.otherHealth ethics
dc.titleMedizinische behandlung und betreuung von menschen mit behinderung
dc.typePreprint
dcterms.accessRightsopen access
refterms.dateFOA2019-09-25T09:01:06Z
ge.collectioncodeBB16
ge.collectioncodeBB25
ge.collectioncodeBB321
ge.collectioncodeBB3221
ge.collectioncodeBB3222
ge.collectioncodeBB327
ge.collectioncodeAA
ge.dataimportlabelGlobethics object
ge.identifier.legacyglobethics:4410568
ge.identifier.permalinkhttps://www.globethics.net/gel/4410568
ge.lastmodificationdate2019-02-11 19:19
ge.submissions1
ge.peerreviewedno
ge.placeofpublicationPetersplatz,Basel ( Switzerland)
ge.setnameGlobeEthicsLib
ge.setspecglobeethicslib
ge.submitter.emaillijoamuabel@rediffmail.com
ge.submitter.nameJohn, Lijo
ge.submitter.userid2069840
ge.subtitleMedizinisch-ethische richtlinien und empfehlunge
ge.linkhttp://www.samw.ch/de/Ethik/Richtlinien/Aktuell-gueltige-Richtlinien.html


Files in this item

Thumbnail
Name:
MedBehandlBehinderter_D_08.pdf
Size:
658.5Kb
Format:
PDF

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record