Show simple item record

dc.contributor.authorGerhardt, Uta
dc.contributor.authorHohenester, Birgitta
dc.contributor.authorBös, Mathias
dc.date.accessioned2019-10-29T09:49:29Z
dc.date.available2019-10-29T09:49:29Z
dc.date.created2018-09-14 12:41
dc.date.issued2013-06-20
dc.identifieroai:gesis.izsoz.de:document/41568
dc.identifier0340-918X
dc.identifierhttp://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/41568
dc.identifierurn:nbn:de:0168-ssoar-415682
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.12424/2604035
dc.description.abstract"Heidelberg unterscheidet sich wenig von anderen Universitäten: Überfüllte Seminare, eine zu geringe Anzahl Lehrender in Relation zur Zahl der Studierenden, manches Mal wenig motivierte Studierende, unzureichendes (weil in der Institutsbibliothek nur in einem einzigen Exemplar verfügbares) Lehrmaterial und unbefriedigende räumliche Bedingungen gibt es hier wie anderswo. Wir haben uns überlegt, wie wir unsere eigene Motivation als Lehrende erhalten können, da ja die suboptimalen Bedingungen, unter denen wir arbeiten, nicht von heute auf morgen und auch nicht durch uns selbst wirksam geändert werden können. Unsere Leitidee ist, daß eine für Studierende qualitativ-hochwertige und für Dozenten "befriedigende" Lehre selbst unter ungünstigen Umständen möglich ist und daß wir nicht warten sollten, bis uns die politische Tagesszene bessere Arbeitsbedingungen beschert. So haben wir uns ein Konzept der variablen Module ausgedacht, das wir hier nun zur Diskussion stellen." (Autorenreferat)
dc.publisherDEU
dc.rightsDeposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
dc.sourceSoziologie : Mitteilungsblatt der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
dc.subjectSociology & anthropology
dc.subjectEducation
dc.subjectBildung und Erziehung
dc.subjectSoziologie, Anthropologie
dc.subjectLehre und Studium, Professionalisierung und Ethik, Organisationen und Verbände der Soziologie
dc.subjectBildungs- und Erziehungssoziologie
dc.subjectBildungswesen tertiärer Bereich
dc.subjectUnterricht, Didaktik
dc.subjectTraining, Teaching and Studying, Professional Organizations of Sociology
dc.subjectSociology of Education
dc.subjectUniversity Education
dc.subjectCurriculum, Teaching, Didactics
dc.subject10600
dc.titleIn Heidelberg nichts Besonderes: ein Lehrkonzept
dc.typeZeitschriftenartikel
ge.collectioncodeOAIDATA
ge.dataimportlabelOAI metadata object
ge.identifier.legacyglobethics:15273679
ge.identifier.permalinkhttps://www.globethics.net/gel/15273679
ge.lastmodificationdate2018-09-14 12:41
ge.lastmodificationuseradmin@pointsoftware.ch (import)
ge.submissions0
ge.oai.exportid149953
ge.oai.repositoryid2166
ge.oai.setnameSoziologie
ge.oai.setnameSozialwissenschaften
ge.oai.setnameSSOAR
ge.oai.setnameErziehungswissenschaft
ge.oai.setnameLehre und Studium, Professionalisierung und Ethik, Organisationen und Verbände der Soziologie
ge.oai.setnameBildungs- und Erziehungssoziologie
ge.oai.setnameBildungswesen tertiärer Bereich
ge.oai.setnameUnterricht, Didaktik
ge.oai.setnameEducation
ge.oai.setnameText
ge.oai.setnameOpen Access Publications Set
ge.oai.setnameArticle
ge.oai.setnamepublished version
ge.oai.setnameanthropology
ge.oai.setspeccom_community_10200
ge.oai.setspeccom_community_10000
ge.oai.setspeccom_community_1
ge.oai.setspeccom_community_10600
ge.oai.setspeccol_collection_10202
ge.oai.setspeccol_collection_10208
ge.oai.setspeccol_collection_10610
ge.oai.setspeccol_collection_10614
ge.oai.setspecddc:370
ge.oai.setspecdoc-type:Text
ge.oai.setspecopen_access
ge.oai.setspecdoc-type:article
ge.oai.setspecstatus-type:publishedVersion
ge.oai.setspecddc:301
ge.oai.streamid2
ge.setnameGlobeEthicsLib
ge.setspecglobeethicslib
ge.linkhttp://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/41568


This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record