Show simple item record

dc.contributor.authorDeindl, Christian
dc.date.accessioned2019-10-29T10:21:17Z
dc.date.available2019-10-29T10:21:17Z
dc.date.created2018-09-14 12:47
dc.date.issued2015-09-04
dc.identifieroai:gesis.izsoz.de:document/44512
dc.identifier2199-9082
dc.identifierhttp://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/44512
dc.identifierurn:nbn:de:0168-ssoar-445125
dc.identifierhttps://doi.org/10.15464/isi.54.2015.12-15
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.12424/2613908
dc.description.abstract"Laut Weltgesundheitsorganisation zählen Herzerkrankungen (cardiovascular diseases) zu den häufigsten Todesursachen weltweit. Unter Herzerkrankungen fallen dabei z.B. Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall und ähnliche Erkrankungen. Als Hauptursache für Herzerkrankungen werden Rauchen, wenig Bewegung, ungesundes Essen und Alkoholmissbrauch angeführt. Daneben spielen aber auch Vererbung, Armut und Stress eine Rolle (WHO 2015). Was Herzerkrankungen von anderen Krankheiten deutlich unterscheidet ist, dass das Risiko einer Herzerkrankung auch mit Deprivation in der Kindheit verbunden ist (Brunner 1997). Mit ungünstigen Bedingungen in der Kindheit sind in der Regel die Auswirkungen von Armut und ökonomischer Benachteiligung auf schlechtere Aufstiegschancen im späteren Leben gemeint (z.B. Brunner 1997, Pearlin et al. 2005). Diese ungünstigeren Lebensbedingungen sind dafür verantwortlich, dass Personen im Laufe ihres Lebens größerem Stress und Stress auslösenden Lebensumständen, wie einem höheren Armutsrisiko, ausgesetzt sind, der sich kurz-, mittel- und langfristig negativ auf die Gesundheit auswirken kann (Brunner 1997, Thoits 2010). Im folgenden Aufsatz soll genau dieser Einfluss von Stress und Stressoren auf das Auftreten einer Herzerkrankung untersucht werden. Dazu werden die internationalen Daten des 2008-2009 erhobenen SHARELIFE Projekts verwendet. Diese Daten bieten die Möglichkeit, Lebensbedingungen über den ganzen Lebenslauf zu berücksichtigen und mit Erkrankungen im späteren Leben in Verbindung zu bringen." (Autorenreferat)
dc.publisherDEU
dc.rightsCreative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz.
dc.sourceInformationsdienst Soziale Indikatoren
dc.subjectSociology & anthropology
dc.subjectSoziologie, Anthropologie
dc.subjectMedizinsoziologie
dc.subjectMedical Sociology
dc.subjectGesundheitsverhalten
dc.subjectBelastung
dc.subjectBenachteiligung
dc.subjectHerzkrankheit
dc.subjectArmut
dc.subjectsozioökonomische Faktoren
dc.subjectLebensbedingungen
dc.subjectinternationaler Vergleich
dc.subjectsoziale Deprivation
dc.subjectgesundheitliche Folgen
dc.subjectheart disease
dc.subjectinternational comparison
dc.subjectsocial deprivation
dc.subjectstress
dc.subjectsocioeconomic factors
dc.subjecthealth consequences
dc.subjectliving conditions
dc.subjectdeprivation
dc.subjecthealth behavior
dc.subjectpoverty
dc.titleFinanzielle Probleme und Stress im Lebenslauf haben einen Einfluss auf das Risiko einer Herzerkrankung im späteren Leben
dc.typejournal article
ge.collectioncodeOAIDATA
ge.dataimportlabelOAI metadata object
ge.identifier.legacyglobethics:15284905
ge.identifier.permalinkhttps://www.globethics.net/gel/15284905
ge.lastmodificationdate2018-09-14 12:47
ge.lastmodificationuseradmin@pointsoftware.ch (import)
ge.submissions0
ge.oai.exportid149953
ge.oai.repositoryid2166
ge.oai.setnameSoziologie
ge.oai.setnameSozialwissenschaften
ge.oai.setnameSSOAR
ge.oai.setnameMedizinsoziologie
ge.oai.setnameText
ge.oai.setnameOpen Access Publications Set
ge.oai.setnameArticle
ge.oai.setnamepublished version
ge.oai.setnameanthropology
ge.oai.setspeccom_community_10200
ge.oai.setspeccom_community_10000
ge.oai.setspeccom_community_1
ge.oai.setspeccol_collection_10215
ge.oai.setspecdoc-type:Text
ge.oai.setspecopen_access
ge.oai.setspecdoc-type:article
ge.oai.setspecstatus-type:publishedVersion
ge.oai.setspecddc:301
ge.oai.streamid2
ge.setnameGlobeEthicsLib
ge.setspecglobeethicslib
ge.linkhttp://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/44512
ge.linkhttps://doi.org/10.15464/isi.54.2015.12-15


This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record